Nachgefragt: Der SEB fragt, die Schulleitung antwortet

WLS bei Bildungsspender.de

Schulelternbeirat:
Die WLS nimmt derzeit nicht am Bildungsspenderprogramm teil. Dort kann man bei Onlineshops, z.B. der Bahn, Conrad, Lidl, C&A usw. einkaufen „gehen“ und durch den Einkauf geht eine Geldspende an die Schule.
Würden wir als WLS an diesem Programm teilnehmen, könnte dies z.B. über die Website, aber auch via Elternbriefe, Whatsapp Verteiler etc. publiziert werden.

Schulleitung:
Der Vorschlag wird demnächst genauer besprochen.

Spenden durch die Mainzer Volksbank

Schulelternbeirat:
Die MVB wäre wohl alle 2-3 Jahre sehr großzügig und würde 1500 € auf Nachfrage spenden. Dieses Frühjahr wurden z.B. auch Fassenachtsvereine mit Spenden beglückt.
Da eine MVB Filiale direkt gegenüber der Schule liegt, wäre da die Frage, ob man dort mal anfragen könnte.

Schulleitung:
Die Mainzer Volksbank spendet bereits jedes Jahr an die WLS.

Landtagswahlen am 28.10.2018 – Gebäudesituation

Schulelternbeirat:
Ja, wir wissen, dass ist sehr kurzfristig, aber am Tag nach dem Tag der offenen Tür sind Landtagswahlen, d.h. der Wahlkampf läuft auf Hochtouren. Vielleicht wäre es möglich, Mitglieder des Ortsbeirates/Stadtrates einzuladen und dadurch Wahlversprechen einzuholen/einzufordern?
Unabhängig von der Wahl wäre es eine Idee, den OB Herrn Gerich oder den zuständigen Dezernenten für Schule oder Gebäude einzuladen. Dies braucht naturgemäß ein wenig Vorlauf, aber von Herrn Gerich ist zumindest bekannt, dass er sich gerne vor Ort ein Bild von der Lage macht.
Dann könnte man vor Ort, z.B. mittels kleiner Führung auf die Missstände der Toiletten, der Kantine und sonstige renovierungsbedürftigen Dinge hinweisen. Vielleicht gemeinsam mit einer Zeitung, z.B. dem Wiesbadener Kurier?

Schulleitung:
Der Ortsbeirat ist immer eingeladen und wird über unsere Aktivitäten informiert.
Politiker dürfen jedoch 6 Wochen vor einer Wahl nicht mehr die Einrichtungen besuchen (Schulen).
Herr Gerich war bei unserer Grundsatzfeier anwesend und hat sich unsere Schule angesehen.