Wiesbadener Kurier – 13.12.2019:“Schüler singen Weihnachtslieder in Kostheimer Seniorenheim“

Zwei Zeitungsartikel über den Besuch von Schüler/innen der WLS im Seniorenheim.

https://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/wiesbaden/stadtteile-wiesbaden/kostheim/schuler-singen-weihnachtslieder-in-kostheimer-seniorenheim_20877044

https://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/wiesbaden/stadtteile-wiesbaden/kostheim/singen-verbindet-die-generationen_20880746

Es ist schon eine liebgewonnene Tradition: Fünftklässler der Wilhelm-Leuschner-Schulen besuchen Senioren und singen mit ihnen gemeinsam.

Im weihnachtlich geschmückten Raum mit Christbaum bringen sich die Schüler in Position. „Ist die Klasse 5a fertig?“, fragt Hensel. Ein lautes „Ja!“ folgt als Antwort, und Sekunden später stimmt Thomas Knorr mit seiner akustischen Gitarre das erste Lied an: „In der Weihnachtsbäckerei“, ein beliebter Adventsklassiker.

Bevor es aber mit dem Singen losgeht, erklärt ein „Ansager“ den Zuhörern, was sie zu erwarten haben. „Wir kommen von der Wilhelm-Leuschner-Schule und singen ihnen heute ein paar Lieder vor.“

Jedes Jahr nach den Herbstferien beginnen die Schüler gemeinsam mit ihrer Musiklehrerin mit den Vorbereitungen für das Singen. Bei den Liedern und im Vortrag variieren sie jedes Jahr. „Im letzten Jahr zum Beispiel war die Querflöten-AG hier“, berichtet Hensel. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.