Rundschreiben Hessischer Bildungsserver: 08/2019

Moodle-Kurs: Das Auge aus physikalischer Sicht

Physik

Einer der wichtigsten Sinne des Menschen ist der Sehsinn. Er liefert ihm circa 80 Prozent aller Informationen aus der Umwelt. Das Sehen ist eine gigantische und faszinierende Gemeinschaftsleistung von Auge und Gehirn. Deshalb werden in diesem Moodle-Kurs über das Auge aus physikalischer Sicht neben den physikalischen Inhalten auch biologische Inhalte behandelt, ohne die der Sehvorgang nicht verständlich wäre.

Weitere Infos: https://lernarchiv.bildung.hessen.de/sek/physik/optik/technik/optische_geraete/brille/edu_link_1554885070_11.html

Signalverarbeitung in der Netzhaut

Biologie

Der ausgezeichnete Selbstlernkurs „Signalverarbeitung in der Netzhaut: Weiß ist nicht gleich weiß, es kommt darauf an, in welchem Umfeld das Weiß liegt!“ erklärt ausgehend von diesem Phänomen, wie Signale in unserer Netzhaut verarbeitet und weitergeleitet werden (Stichworte: Signaltransduktion- und weiterleitung, Aktionspotentiale, Rezeptive Felder, Laterale Hemmung…).

Der Kurs ist besonders für Leistungskurse geeignet und leicht über die oberen Pfeiltasten bzw. das linke Menü bedienbar. Der Kurs enthält zudem zahlreichen Selbsttests!

Weitere Infos: https://select.bildung.hessen.de/biologie/mensch/Sinne/augen/rundauge/index.html

Wahrheit – Fake News

Ethik

Besonders Jugendliche, die ihre Informationen aus den Sozialen Netzwerken beziehen, sehen sich häufig mit Fake News konfrontiert.

Im neuen umfangreichen Lernarchiv:  „Wahrheit – Fake news?“ können Schülerinnen und Schüler lernen, wie man Fake News findet und entlarvt. Im Archiv wird sich aber auch mit der Frage befasst, was eigentlich unter Wahrheit zu verstehen ist.

Weitere Infos: https://lernarchiv.bildung.hessen.de/sek/ethik/gesellschaft/wert/whfn/index.html

Wirtschaftsnobelpreis

Globales Lernen

Der Nobelpreis 2019 für Wirtschaftswissenschaften wurde an die drei Ökonomen Abhijit Banerjee, Esther Duflo und Michael Kremer verliehen. Die Wissenschaftlerin Duflo und die beiden Wissenschaftler Banerjee und Kremer haben sich in ihrer Forschung damit befasst, wie man globale Armut lindern kann. Die Nobel-Preis Jury befand, dass die Forschung der diesjährigen Preisträger die Fähigkeit zur Bekämpfung der globalen Armut erheblich verbessert habe. Das neue Lernarchiv zur Preisvergabe liefert ausführliche Informationen zu den Preisträgern und ihren Forschungen.

 Bild: Copyright © Nobel Media 2019. Illustration: Niklas Elmehed

Weitere Infos: https://lernarchiv.bildung.hessen.de/globlern/themengloblern/wirtnobel19/index.html

Schulhomepage -Fortbildungen

Neue Formate und Termine

Auch in diesem Schuljahr bieten wir wieder Schulungen zur Gestaltung Ihrer Schulhomepage an. Sie können zwischen verschiedenen Niveaus wählen. Zur Anmeldung geht es hier.

Das Modul II, 1.11. 2019, richtet sich an Kolleginnen und Kollegen, die auf erste Erfahrungen mit einer schuleigenen Homepage auf dem Hessischen Bildungsserver zurückgreifen können und zum Beispiel unser Modul I besucht haben. Im Seminar geht es um erweitertes grafisches Gestalten mit Bildern, den Ausbau der Struktur der Webseite und darum, die Funktionen Ordner, Info-Seite, Info-Block etc. im Detail kennenzulernen und zu nutzen.

Modul III, 6.11.2019, richtet sich an diejenigen, die Erfahrungen mit einer schuleigenen Homepage auf dem Bildungsserver haben. Im Kurs können Sie sich ausgiebig mit dem grafischen Gestalten befassen. Sie erfahren, wie man mit geschlossenen Arbeitsgruppen arbeitet und Online-Formulare und Fragebögen erstellt.

Im Modul IV – Bilder spezial, 29.11.2019, können Sie sich einmal ausführlich mit dem Thema Bilder befassen. Sie lernen hier, wie man Bilder für Bilderleisten und Bildertabellen mit gängigen Bildbearbeitungsprogrammen zuschneidet und bearbeitet.

Weitere Infos: https://djaco.bildung.hessen.de/schulhomepage/auschreibung/index.html

Genuss. Gesundheit. Geschäft.

hr-iNFO Funkkolleg Ernährung

Low Carb oder Vollkorn? Superfood oder Bio-Milch? Was ist die beste Ernährung für den Menschen? Darüber entbrennen regelrechte Glaubenskriege. Hinter der Suche nach der „richtigen“ Ernährung steckt immer auch die Suche nach uns selbst – dabei hat es die eine und deshalb einzig wahre Ernährungsform für den Menschen nie gegeben.

Ernährung – das ist aber auch das große Ganze. Mit der Nahrung verleibt sich der Mensch die Welt ein. Es geht um unser Verhältnis zur Natur – den Umgang mit Böden, Meeren und Tieren. Unsere Ernährungsweise hat erheblichen Einfluss auf die Artenvielfalt und auf das Klima. So kommt zum Wunsch nach einer möglichst „natürlichen“ Ernährung noch eine Dimension hinzu: der Anspruch, mit seiner Ernährung dem Leben auf unserem Planeten keinen Schaden zuzufügen.

Von der Biologie über Welternährung bis hin zum Einfluss der Lebensmittelindustrie – in 23 Folgen à 25 Minuten geht das hr-iNFO Funkkolleg Ernährung den Dingen auf den Grund. Ab dem 2. November im Programm von hr-iNFO und als Podcast.

Weitere Infos: https://www.hr.de/presse/radio/hrinfo/2019/pressemeldung-neues-hr-info-funkkolleg-ernaehrung-startet-ab-2-november,hr-info-funkkolleg-ernaehrung-100.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.