Wiesbadener Kurier – 22.10.2019:“Die Sanierung der Leuschnerschule steht auf der Kippe“

Ein Zeitungsartikel des Wiesbadener Kurier über die Sanierung der WLS und den zugehörigen Offenen Brief der Elternvertretung an die Zeitung.

https://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/wiesbaden/stadtteile-wiesbaden/kostheim/die-sanierung-der-leuschnerschule-steht-auf-der-kippe_20550624

Fehlt am Ende das Geld, damit die Kostheimer Gesamtschule saniert werden kann? Darüber macht sich der Elternbeirat große Sorgen. Anlass ist die Ausrichtung des Stadtetats 2020/21.

„Wiesbadener Kurier – 22.10.2019:“Die Sanierung der Leuschnerschule steht auf der Kippe““ weiterlesen

Offener Brief zum Haushaltsentwurf 2020/21: Sanierung der Wilhelm-Leuschner Schule nur noch unter „weiteren Bedarf“ gelistet

An die Fraktionen der Stadtverordnetenversammlung und deren bildungspolitische Sprecher                                                                  

                                                                                          

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großer Sorge mussten wir Eltern der Wilhelm-Leuschner Schule feststellen, dass die längst überfällige Sanierung der baufälligen Schule nur noch unter „weitere Bedarfe“ gelistet wird, also innerhalb der Haushaltsjahre 2020 und 2021 keine Sanierungsmaßnahmen stattfinden werden.

„Offener Brief zum Haushaltsentwurf 2020/21: Sanierung der Wilhelm-Leuschner Schule nur noch unter „weiteren Bedarf“ gelistet“ weiterlesen

Wiesbadener Kurier – 11.10.2019:“Von Vokabel-Pauken bis Schlittschuh-Polonaise“

Ein Zeitungsartikel des Wiesbadener Kurier zum Gewinn des Leonardo Preises der WLS.

https://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/wiesbaden/nachrichten-wiesbaden/von-vokabel-pauken-bis-schlittschuh-polonaise_20514306

Wieso Leuschnerschüler mit einem Tandemprojekt in der Leonardo-Kategorie „Integration“ gewonnen haben.

„Wiesbadener Kurier – 11.10.2019:“Von Vokabel-Pauken bis Schlittschuh-Polonaise““ weiterlesen

Information des Landeselternbeirates (LEB)

Der Landeselternbeirat hat die Oberstufen- und Abiturverordnung auch in zweiter Lesung mit qualifizierter Mehrheit abgelehnt.
Die Änderungen des Landeselternbeirates, insbesondere zur freien Fächerwahl (Deutsch als Leistungskurs in Kombinationen mit z. B. Geschichte oder PoWi) wurden nicht übernommen.
Begründet wird das mit der Kultusministerkonferenz (KMK).

Sollte Hessen sich an die Empfehlungen nicht halten (was es tun könnte, da es nur Empfehlungen sind), würden die Länder das hessische Abitur nicht anerkennen.
Der Vorstand des Landeselternbeirat prüft hier gerade weitere Möglichkeiten.
Der Kultusminister wird die OAVO aller Voraussicht nach nun über einen Kabinettsbeschluss in Kraft treten lassen.

„Information des Landeselternbeirates (LEB)“ weiterlesen

Ergebnisse zur Umfrage „Unterrichtsausfall“ des Landeselternbeirat

Information des Stadtelternbeirats zu Umfrage „Unterrichtsausfall“:

Unterrichtsausfall wird von Eltern immer wieder als wichtiges Thema genannt und auf allen Ebenen der Elternvertretung diskutiert.
Die Diskussion wird erschwert durch die Frage, was überhaupt als Unterrichtsausfall zu werten ist. Gleichzeitig gibt es vom Kultusministerium keine systematische Erfassung.

Der Landeselternbeirates hatte daher Eltern-, Schülervertreter und Schulleitungen aus allen hessischen Schulen zur Teilnahme an einer Umfrage aufgerufen.

Die Ergebnisse der Umfrage sind nun verfügbar.
https://leb-hessen.de/fileadmin/user_upload/Positionen/2019-08-25_Dokumentation_Unterrichtsausfall.pdf