Wiesbadener Kurier – 30.08.2019: „Schüler lesen Geschichte der Sinti-Familie von Ricardo Lenzi Laubinger“

Ein Zeitungsartikel über die Lesung aus Laubingers Buch „Und eisig weht der kalte Wind“ in der Wilhelm-Leuschner-Schule.

Eine Lesung, die nicht er, der Buchautor selbst, sondern acht Zehntklässler der Schule vornahmen, denn, so sagt Laubinger: „Es ist wichtig, sich auch selbst zu informieren und nicht nur erzählt zu bekommen.“

https://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/wiesbaden/stadtteile-wiesbaden/kostheim/schuler-lesen-geschichte-der-sinti-familie-von-ricardo-lenzi-laubinge_20399085

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.