Erste Reaktionen aus der Politik zur Unterschriftensammlung „Sanierung Wilhelm-Leuschner-Schule“

Man kann es nicht häufig genug sagen, daher auch an dieser Stelle ein herzliches „Dankeschön“ an alle, die uns beim Sammeln der Unterschriften unterstützt haben!

Vor allem geht ein großer Dank an Marion Mück-Raab und Philipp Pfefferkorn (Stadtteiljugendbeauftragter) von der Partei AUF Mainz-Kostheim. Beide haben uns vom Elternbeirat stets mit Rat und Tat Beiseite gestanden und uns unterstützt, wo und wie sie nur konnten.

Weiterhin geht ein großer Dank an Hartmut Bohrer (Die Linke & Piraten), der unermüdlich für die IGS Schulform im Allgemeinen und die WLS im Besonderen sich einsetzt und in einem ständigen Fluss Anträge in und über die entsprechenden Gremien stellt.

Darüberhinaus hatten wir viele Helfer, die sich unermüdlich um Unterschriften kümmerten, z.B. der TV Kostheim (insbesondere Jutta Noll), der KiKo, die Fußballvereine und der Gesamt-Pfarrgemeinderat Kilian/Maria Hilf. Hier auch nocheinmal ein herzliches Dankeschön!

Desweiteren gab es von Seiten einiger Parteien auch schon Rückmeldungen.

Frau Gabriel von der SPD hat uns als erstes ein sehr positives Feedback zu unserer Unterschriftensammlung gegeben. Sie hatte die Unterschriften nicht nur entgegen genommen, sondern uns von der Eltern-/Schülervertretung sehr herzlich empfangen und uns Mut gemacht.

Auch Frau Winkelmann von der LKR&ULW Rathausfraktion hat sich gemeldet und bietet uns Gespräche an, da das Thema Schule und Bildung seit Jahren auf derer Rangliste ganz oben angesiedelt sei.

Die Grünen haben sich ebenfalls mit einem Brief von Frau Hinninger und Herrn Neumann gemeldet, den ich hier gerne veröffentliche.

„Erste Reaktionen aus der Politik zur Unterschriftensammlung „Sanierung Wilhelm-Leuschner-Schule““ weiterlesen