Nachgefragt: Januar-Neuigkeiten von Schule und Schulleitung

Das neue Jahr hat begonnen und es ist für die WLS ein ganz besonderes Jahr mit einem runden Geburtstag: Die Wilhelm Leuschner Schule wird 50 Jahre alt, ein halbes Jahrhundert!

Es gibt auch wieder einiges zu berichten, die Themen:
Klausurtagung, Schulsanierung, Lernwerkstatt und andere Themen


Klausurtagung am 08./09.03.2019

Am 08./09. März findet die erste Klausurtagung der WLS mit dem gesamten Kollegium statt.

Es wird am Schulprogramm gearbeitet.
Das Schulprogramm umfasst 70 Seiten und wird anschließend auch dem Schulelternbeirat zur Diskussion und Abstimmung vorgelegt.
Im Schulprogramm sind z.B. alle Konzepte der Schule zusammengestellt, u.a. das Vertretungskonzept, die Lernwerkstätten usw.

Zukünftig wird es einmal pro Jahr eine Klausurtagung mit dem ges. Kollegium geben. Ziel ist es, diese in den Sommerferien stattfinden zu lassen, damit kein Unterricht ausfallen wird.

Lernwerkstätte für 8. Klassen

Zusätzlich zur WPU werden Lernwerkstätten angeboten.

Dieses Jahr auf freiwilliger Basis; nächstes Jahr verpflichtend mit Benotung.

Ziel:
– mehr Schüler/innen in Lehrberufe bringen
– nicht nur auf Schulbildung fokussieren, sondern auch handwerkliches Geschick vermitteln

Angebote:
Hauswirtschaft, Fahrradwerkstatt, Garten und Landschaftsbau, Friseur, Holzwerkstatt, Maler und Lackierer, Bürokommunikation usw.

Projekte:
– Fahrradkeller renovieren und streichen
– Hühnerstall bauen (neben dem Schulhund werden zukünftig auch „Schulhühner“ gehalten)

Wer macht was?
Alle Lernwerkstätte werden vorgestellt; anschließend kann jedes Kind drei Wünsche äußern –> eine wird dann zugewiesen.

Schulsanierung

Beauftragt sind WiBau für das Baumanagement und Rückoldt + Schön als
Architekten.

Mensa:
Umbaupläne wurden vor Weihnachten vorgestellt.
Bis zu 150 Plätze sind geplant.
Gesunde Ernährung wird dann eine Vorgabe!
Inbetriebnahme ist für Ende 2020 geplant.

Schulsanierung allgemein:
Die Pavillon-Kernbohrung lieferte keine Altlasten durch z.B. Schadstoffe.
D.h. die Pavillons werden kernsaniert!
Geplant sind je zwei Pavillons zusammenzulegen mit einer 5-Zügigkeit.
Begegnungsstätten sind auch geplant.
Zeitplan: Ab 2021 wird gebaut
                Ab 2023/24 Fertigstellung

50-Jahre Feier

  • Termine:
    Akademische Feier: 19.09.2019 19 Uhr
    Schulfest: 21.09.2019
  • Programm für die Akademische Feier steht.
    Schülerbeitrag: Musik
    Fachvortrag: „Zukunft von Schule“
    Eingeladen: Kultusminister Prof. Dr. Lorz
                         Oberbürgermeister Hr. Gerich

  • Schulfeierprogramm wird durch eine Vorbereitungsgruppe erarbeitet.
    Thema wird ein Rundgang durch die Jahrzehnte der WLS-Geschichte sein.

Es sind weitere 5-6 Veranstaltungen im Laufe des Jahres geplant.

Sonstige Themen

• Die Schulsprecher haben nun einen eigenen Raum.

• Es werden zwei neue Lehrer eingestellt: Herr Riedel und Herr Schilling.
–> Herzlich Willkommen bei der WLS!
Gesucht werden weiterhin Französischlehrer.

• Die Querflöten AG macht Fortschritte.
Zukünftiges Ziel ist die Gründung eines Schulorchesters.

• Aktuell sind 42 Schüler/innen in der 10. Klassenstufe, wovon 20 Schüler/innen oberstufenfähig wären.

  • Schulsozialarbeit: Frau Schnabel hat die Schulsozialarbeit der WLS verlassen. Die Stelle ist ausgeschrieben und das Bewerbungsverfahren läuft.
  • BFZ (Sonderpädagogisches Beratungs- und Förderzentrum): Herr Keck wechselt von der Albert Schweitzer Schule zur WLS. Willkommen bei der WLS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.